Siegfried Nohner
Fachgutachter für Schimmelpilzschäden 

Tutorial 4: Auswertungen.

Die Software AERATE©365 light bietet nicht nur eine optimale und objektive Bewertung eines Feuchteschadens mit Schimmelpilzbildung, sondern zusätzlich eine Dokumentation aller gemeldeten bzw. beauftragten Schadensfälle.

Aus den Raumübersichten sind alle Daten ersichtlich, die eine Beurteilung des Falles zulassen. Die Raumübersicht besteht aus 4 Seiten, die jeweils wie folgt gegliedert sind:

Seite 1:
Darstellung und Beurteilung Innen- und Außenklima
Berechnung der kritischen Grenzluftfeuchten zu den Messorten
Berechnungen zum Luftwechsel
Lüftungsempfehlungen

Seite 2:
Berechnungen und Empfehlungen zur Belegung
Rechnerische Abschätzung der Schimmelpilzgefahr
Hinweise zur Ursache nach Bewertungsfaktoren
Entwicklung der Messorttemperaturen normativ (Ti +20°C/Te -5°C)
Berechnung der Grenzluftfeuchten (nach Norm und aw-Werten)

Seite 3:
Tabelle der Verursachungs-Quoten (Gebäude – Nutzer)
Berechnungen zum Ug-Wert (Fenster inkl. Tauwasserausfall)

Seite 4:
Vergleich der relativen Luftfeuchten auf Grundlage der Ug-Werte zur Schimmelpilzgefahr an den Bauteilen unter normativen Bedingungen 

Auswertung hier downloaden.

Projekte

Räume

Messorte

Auswertungen

E-Mail
Anruf